Botanische Artenvielfalt - 3-tägig pro Person 20. bis 22. September 2024

389.00 €incl. VAT plus shipping
Availability Verfügbar
(0)

Wochenend-Seminar: Erlebe & erforsche die wunderbare botanische Artenvielfalt

Erlebe die wunderbare botanische Artenvielfalt und nimm im mehrtägigen Seminar die faszinierende Welt der Flechten, Moose, Farne, Blütenpflanzen und Bäume unter die Lupe.

Diese dreitägige Auszeit in der Eifel steht ganz im Zeichen der Artenvielfalt: In unserem praxisorientierten Workshop lernst du alles Wissenswerte über die verschiedenen Pflanzengruppen, angefangen von den Flechten bis hin zu den Blütenpflanzen. Mit Biologin Dr. Dorothee Killmann und Dozent Burkhard Leh erkundest du verschiedene Landschaften und Lebensräume direkt vor unserer Haustüre und lernst dabei auch die Bedeutung von Waldökosystemen und Naturschutzaspekte kennen. 

Wir gehen dabei gezielt auf die verschiedenen Pflanzengruppen ein. Dabei findest du unter anderem Antworten auf die Fragen: Was sind Flechten? Was sind Moose? Welche Bedeutung haben Farne? Wie können wir Blütenpflanzen und Bäume anhand ihrer Merkmale unterscheiden und mit einem Buch bestimmen? Welche Pflanzen haben für uns einen besonderen Nutzen? Welche Indikatorarten gibt es? Wie benutze ich eine Lupe und wie arbeite ich mit Bestimmungsbüchern?

Das Seminar ist auf interessierte Botanik-Einsteiger ausgerichtet und bietet die Möglichkeit, die eigenen Kenntnisse und Fertigkeiten zu erweitern und dabei Gleichgesinnte kennenzulernen. Nutze die Gelegenheit, in einer freundlichen und unterstützenden Umgebung mehr über die wunderbare botanische Artenvielfalt vor unserer Haustüre zu erfahren.

Deine Kurs-Highlights:

  • Während des Seminar-Wochenendes legst du dein eigenes Pflanzen-Tagebuch an, das du nach dem Wochenende als bleibendes Erinnerungsstück mit nach Hause nehmen kannst.
  • Nach dem Seminar-Wochenende kannst du dich in einer exklusiven Gruppe auf unserer Online-Plattform (Wald-Lernen.de) mit den beiden Experten Dorothee und Burkhard sowie anderen Kurs-Absolvent*innen austauschen und dort all' deine Fragen und Entdeckungen platzieren und somit auch nach dem Kurs an deinen Skills & Fähigkeiten pfeilen und weiterlernen.
  • Du bekommst ein Zertifikat über die erfolgreiche Absolvierung des Kurses.


Seminar-Zielsetzung:

  • Du lernst, wie du Moose und Flechten im Gelände erkennen und mit Hilfe eines Bestimmungsschlüssels identifizieren kannst.
  • Du lernst, welche unterschiedlichen Farnarten es gibt und wie sie sich vermehren. 
  • Du lernst, wie man Blütenpflanzen mit Hilfe ihrer Blütenfarbe und ihrer Blütenform voneinander unterscheidet. 
  • Du lernst den Umgang mit einem Bestimmungsbuch und mit einer Handlupe. 
  • Du lernst, wie du deine Beobachtungsgabe schärfen und Pflanzen sicher bestimmen kannst.
  • Du lernst, welche Inhaltsstoffe Pflanzen haben und welche Arten essbar sind - oder auch tödlich giftig. 
  • Du lernst, welche Bedeutung Pflanzen für uns haben und was wir von ihnen lernen können. 

Seminarzeiten & Inhalte

  • Freitag: Flechten, Moose & Farne (Grundlagenwissen & Exkursion) 14-18 Uhr inkl. Kuchen
  • Samstag: Blütenpflanzen & Waldökologie (Grundlagenwissen zur Bestimmung von Blütenpflanzen & Wiesen- sowie Waldexkursion) 10-17 Uhr inkl. Mittagsimbiss
  • Sonntag: Bäume & Sträucher & Was wir von Pflanzen lernen können (Grundlagenwissen zur Bestimmung von Gehölzpflanzen & Waldexkursion) 10-16 Uhr inkl. Mittagsimbiss
Mit Zertifikat
Maximal 15
3-6 km pro Tag
3 Tage
Festes Schuhwerk und, falls vorhanden, eine Handlupe
Dr. Dorothee Killmann, Burkhard Leh
Wohllebens Waldakademie, Weiherstraße 5, 53520 Wershofen
Veganer Kuchen, veganer Imbiss und Getränke
Wir empfehlen ein Mindestalter von 16 Jahren.
Botanik, Bestimmungsübungen, Naturschutz, Ökologie, Artenkenntnis
Keine Hunde erlaubt
Erforderliche Kondition
Durchschnittliche Kondition erforderlich; Steigungen vorhanden; teilweise werden die befestigten Wege verlassen