Das geheime Band zwischen Mensch und Natur - Wohllebens Waldakademie
Das geheime Band zwischen Mensch und Natur - Wohllebens Waldakademie

Das geheime Band zwischen Mensch und Natur

pro Person

109.00 € incl. VAT plus shipping
Bitte wählen Sie ein Event

Einmalige Veranstaltung.

Das Erlebnis zu Peter Wohllebens neuestem Buch "Das geheime Band zwischen Mensch und Natur".
Wie sehr sind wir überhaupt noch mit der Natur verbunden? Das Band zwischen Mensch und Natur ist bis heute stark und intakt, auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind: Unser Blutdruck normalisiert sich in der Umgebung von Bäumen, die Farbe Grün beruhigt uns, der Wald schärft unsere Sinne, er lehrt uns zu riechen, hören, fühlen und zu sehen. Umgekehrt reagieren aber auch Pflanzen positiv auf menschliche Berührung. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und seiner eigenen jahrzehntelangen Beobachtungen öffnet uns Peter Wohlleben die Augen für das verborgene Zusammenspiel von Mensch und Natur. Er entführt uns in einen wunderbaren Kosmos, in dem der Mensch nicht als überlegenes Wesen erscheint, sondern als ein Teil der Natur wie jede Pflanze, jedes Tier. Und er macht uns bewusst, dass es in unserem ureigenen Interesse ist, dieses wertvolle Gut zu bewahren.

Treffen Sie Peter Wohlleben persönlich. Sprechen Sie mit ihm über die wunderbare Gefühlswelt der Bäume und erfahren Sie aus erster Hand, wie Wald lebt. Am Nachmittag werden Sie mit seiner rechten Hand, Förster Josef Eichler oder seiner Tochter, Carina Wohlleben, Natur- und Landschaftsökologin oder Naturpädagogin Maura Beusch die Schönheiten des Waldes hautnah erleben. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Tag.Nachmittags geht es hinaus in den Wald, wo wir uns die beschriebenen Phänomene anschauen.

Diese Veranstaltung wird nur ein einziges Mal stattfinden. 

Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen.

Verpflegung:Der Veranstaltungspreis beinhaltet ein Mittagessen sowie Getränke.
Leitung:Peter Wohlleben, Josef Eichler, Maura Beusch
Uhrzeit:10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Treffpunkt:Dorfgemeinschaftshaus Wershofen