Wohllebens Waldakademie

Die alternative Einnahmequelle für Waldbesitzende

Wir bieten Ihnen als Waldbesitzerin oder Waldbesitzer eine Möglichkeit Ihren Wald zu schützen, ohne dass Sie auf Einnahmen aus der Holzernte verzichten müssen. Ein Erfolgsmodell für Natur & Mensch. Damit werden Sie unabhängig vom Holzmarkt und leisten gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zum Schutz von Klima und Biodiversität.

Wohllebens Waldakademie

Werden Sie unabhängig vom Holzmarkt

Der Klimawandel stellt Waldbesitzende vor große Probleme. Dürre und Borkenkäfer sorgen zunehmend dafür, dass Forstbetriebe von einer Einnahmequelle zu einem Zuschussgeschäft werden. Andererseits werden die Forderungen von Politik und Gesellschaft nach mehr Wildnis lauter. Aus unserer Sicht lässt sich beides elegant und finanziell vorteilhaft in Einklang bringen: In einem Wald-Wildnisprojekt, bei dem Waldbesitzende für die kommenden 50 Jahre ihre Flächen verpachten und dafür auf jegliche Eingriffe verzichten. Davon profitieren Sie als Waldbesitzende und die Natur gleichermaßen.

Warum Sie mit uns zusammenarbeiten sollten

🌳 Sie leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und dem Erhalt der Wälder
🪵 Sie werden unabhängig vom Holzmarkt
🌪️ Sie werden unabhängig von Extremwetterereignissen
🪲 Sie erhalten und schaffen Vorteile für Klima und Biodiversität
💶 Sie profitieren finanziell
⏱️ Sie haben nur minimalen administrativen Aufwand mit diesem Projekt

Die Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Projekt sind zusammenhängende Waldflächen ab 100 Hektar. 

Jetzt unverbindlich Informationen anfordern

Bei der Kontaktaufnahme werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.