Insekten - eine faszinierende und gefährdete Welt - Wohllebens Waldakademie
Insekten - eine faszinierende und gefährdete Welt - Wohllebens Waldakademie

Insekten - eine faszinierende und gefährdete Welt pro Person 16. Juli 2021

119.00 € incl. VAT plus shipping
Availability Verfügbar

Insekten - eine faszinierende und gefährdete Welt

Vom Insektensterben haben wir alle schon gehört. Aber was steckt wirklich dahinter und wie sieht die Forschung hinter dem Insektenschwund genau aus? Insektenforscher Thomas Hörren gibt spannende Einblicke in die Vielfalt der Insektenwelt Deutschlands und die ökologische Bedeutung dieser meist winzigen Organismen. Erfahren Sie aus erster Hand den aktuellen Kenntnisstand der Wissenschaft und machen Sie sich einen Eindruck davon, wie vielseitig Insekten mit unserer Umwelt verknüpft sind. Was bedeutet es, wenn Artenvielfalt abnimmt? Es geht um das Insektensterben und die Schäden innerhalb der biologischen Vielfalt. Aber es geht auch um einen hoffnungsvollen Blick in die Zukunft und ein neues gesellschaftliches Verständnis von Biodiversität, unserer Lebensgrundlage. 

Am Nachmittag erkunden Sie den Weg bis in den Wald hinein, lernen einige Insektenarten und ihre Lebensweisen kennen und bekommen Eindrücke davon, was unserer Artenvielfalt in unseren Kulturlandschaften eine dauerhafte Lebensgrundlage nicht gerade leicht macht.


Leitung:
Thomas Hörren | Insektenforscher
Uhrzeit:
10:00 bis 17:00 Uhr
Verpflegung:
Inkl. vegetarischem Mittagsimbiss
Treffpunkt:
Wohllebens Waldakademie, Weiherstraße 5, 53520 Wershofen
Gruppengröße:
Maximal 20 Teilnehmer*innen
Wegstrecke:
3-6 km | Durchschnittliche Kondition erforderlich; Steigungen vorhanden; teilweise werden die befestigen Wege verlassen