Tages-Workshop: Wald im Klimawandel - Wohllebens Waldakademie
Tages-Workshop: Wald im Klimawandel - Wohllebens Waldakademie

Tages-Workshop: Wald im Klimawandel pro Person 20. Februar 2021

98.00 € incl. VAT plus shipping
Availability Nur wenige verfügbar

Beim Wandern durch die heimischen Wälder wird auch im Sommer das leuchtende Grün immer häufiger unterbrochen von braun-grauen Farbtönen. Insbesondere in den Nadelbaumplantagen strecken nicht selten nur noch Baumgerippe ihre verdorrten Zweige kahl in den Himmel. Offizielle Erhebungen der Bundesregierung zum Waldzustand bestätigen dieses Bild, dem Patienten Wald geht es zunehmend schlechter. Mit den vergangenen, extrem trockenen und heißen Sommern ist der Schuldige hierfür vermeintlich schnell ausgemacht - der Menschen gemachte Klimawandel. Ohne Zweifel stellt dieser unsere heimischen Ökosysteme vor große Herausforderungen, doch auch unser Umgang mit dem Wald und seinen Produkten wirkt sich direkt auf seine Gesundheit aus.

In diesem Seminar wollen wir uns daher gemeinsam mit den Fragen beschäftigen wie wir den Wald als funktionierendes Ökosystem erhalten, wie der Wald der Zukunft aussehen könnte und wie jeder Einzelne diesen auf dem Weg in eine grünere Zukunft unterstützen kann.

Nach einem kurzen Update zu aktuellen Prognosen zum Klimawandel und zur Einordnung der zu beobachtenden Waldschäden im Seminargebäude, geht es am Vormittag raus in den Wald rund um Wershofen. Dort lassen sich die schon jetzt spürbaren Auswirkungen des Klimawandels auf unterschiedliche Waldbausysteme wunderbar vergleichen. Auch Fragen wie zu der Auswahl angepasster Baumarten oder zu dem Umgang mit großen Kahlflächen sind draußen am besten zu beantworten. Im Fokus steht inwieweit die Art der Bewirtschaftung die Wälder zusätzlich schwächen oder stärken kann.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen diskutieren wir Strategien, wie der Wald am effektivsten zu schützen ist. Wer sind die großen Waldvernichter? Wo müssen wir ansetzen, wenn wir dem Wald wieder Luft zum Atmen zurückgeben wollen? Was kann jeder Einzelne im Alltag für den Wald tun?   

Eines schon vorweg, auch wenn es wirklich nicht gut bestellt ist um unsere Wälder, für ehrlichen und engagierten Klima- und Waldschutz ist es in keinem Fall zu spät! Selbst der oft verteufelte Borkenkäfer kann uns gar zu einem wichtigen Helfer auf dem Weg zu einem gesunden und lebendigen Wald werden.

Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung.


Sie möchten sich terminlich noch nicht festlegen? Dann können Sie hier einen Gutschein bestellen:

Wertgutschein

Leitung:
Patrick Esser (Naturschutz- und Landschaftsökologe)
Uhrzeit:
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Verpflegung:
Inkl. Mittagsimbiss (vegetarisch) & Getränke
Treffpunkt:Wohllebens Waldakademie
Weiherstraße 5
53520 Wershofen
Gruppengröße:
Max. 15 Personen