Vogelstimmen: Seminar für Einsteiger pro Person ohne Übernachtung

298.00 € incl. VAT plus shipping
Maximal 18
Dr. Uwe Westphal
Wetterfeste Kleidung & festes Schuhwerk; Fernglas (sofern vorhanden); Vogelbestimmungsbuch (sofern vorhanden)
Tiere, Vögel

Die Welt der Vogelstimmen

Die Welt der Vögel ist bunt, vielseitig, melodisch, faszinierend und gleichzeitig manchmal ein wenig frustrierend. Einerseits laden unsere gefiederten Freunde uns geradezu ein ihre Welt zu entdecken, weil sie immer und überall um uns herum sind. Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit im Winter, beim Gärtnern im Sommer oder bei einem herbstlichen Spaziergang im Wald - der nächste Vogel ist garantiert nicht weit entfernt. Andererseits sind die kleinen Gesellen jedoch auch unglaublich flink und schlagen jeden von uns beim Versteckspiel. Gerade entdeckt, flattern sie häufig auch schon wieder davon und mehr als einen vorbeihuschenden Schatten bekommen wir nicht zu Gesicht.  
An ihren vielseitigen Konzerten lassen uns die stimmgewaltigen Tiere allerdings in der Regel teilhaben und verraten uns dadurch eine ganze Menge über sich und ihre Welt. In diesem praxisnahen Seminar bringt der bekannte Biologe und Vogelstimmen-Imitator, Dr. Uwe Westphal, Licht in das Vogelstimmen-Wirrwarr.

Neben Exkursionen in der Umgebung der Waldakademie vermitteln vertiefende Informationen einen Einblick in die Faszination der Vogelstimmen: Welche Funktion haben Gesänge und Rufe in der Vogelwelt? Wo und wann kann man die einzelnen Arten am besten belauschen? Und wie kann man sich die unterschiedlichen Stimmen am besten einprägen? Dazu wird der Referent unterschiedliche Methoden wie Imitationen und Merksprüche vorstellen und viel Wissenswertes über die Lebensweise der gefiederten Sänger vermitteln.


Nur der frühe Vogel fängt den Wurm, daher sollten Sie kein allzu großer Morgenmuffel sein, wenn es bereits gegen 6:00 Uhr nach draußen geht. Allerdings wird die Müdigkeit schnell verfliegen, sobald Sie in der zauberhaften Stimmung der Morgendämmerung Teil des lebhaften und leidenschaftlichen Vogelkonzerts sind und anschließend ein leckeres Frühstück auf Sie wartet.
Vormittags können Sie sich jeweils auf ausgedehnte Exkursionen freuen, auf denen Sie die vielfältigen Vogelstimmen direkt live erleben können. Am Samstagnachmittag erhalten Sie zusätzliche Vertiefungsimpulse und dürfen den spannenden Ausführungen von Uwe Westphal lauschen, während Sie es sich bei Kaffee und Tee in unserem modernen Seminargebäude gemütlich machen.
Im Anschluss an das Seminar wird Ihnen ein umfangreiches Handout ausgehändigt, damit keine Informationen verloren gehen und Sie das intensive Wochenende noch einmal Revue passieren lassen können.

Der Ablauf im Überblick: 

Freitag, 22. April

Beginn: 18.00 Uhr 

  • Treffen in Wohllebens Waldakademie: Kennenlernen und erster Einblick in das Seminar
  • Gemeinsames Abendessen in der Waldakademie
  • Kleiner Abendspaziergang zum Ankommen und Genießen des abendlichen Vogelkonzertes 

 Samstag, 23. April: 

Beginn ca. 06:30 Uhr 

  • Meditative Lauschübung vor dem Frühstück 
  • Ca. 08:00 Uhr:  Frühstück (falls Sie inkl. Übernachtung buchen)
  • Vormittags: Ausgedehnte Exkursion zum Studium der Vogelstimmen  
  • Mittagessen in der Waldakademie
  • Nachmittags: Vertiefung und Theorie im Seminargebäude 
  • Ca. 18:30 Uhr: Ende des Seminartages und Zeit zur freien Verfügung 

Sonntag, 24. April:

Beginn: ca. 06:00 Uhr 

  • Morgendliches Vogelkonzert und Lauschübung vor dem Frühstück 
  • Ca. 08:00 Uhr: Frühstück (falls Sie inkl. Übernachtung buchen)
  • Nach dem Frühstück vogelkundliche Exkursion  
  • Ende des Seminars: ca. 13:00 Uhr 

Übernachtungen: Wenn Sie die Veranstaltung mit Übernachtung im Landgasthaus Pfahl buchen, ist ein Frühstück im Preis mit inklusive.