Wohllebens Waldakademie

Der WaldKlimaGipfel 2022

04. und 05. Oktober 2022 - Klimakrise, Borkenkäfer, Monokulturen & intensive Nutzung setzen dem Wald in Deutschland stark zu. Der Umgang mit dem Wald und der Ressource Holz muss sich dringend verändern. Der WaldKlimaGipfel bringt Wissenschaft, Politik und NGOs zusammen.

Sommer 2022: Europa brennt. Nach den Hochwasserereignissen im vergangenen Jahr folgt nun eine Dürre mit verherenden Folgen für Mensch und Natur. Spätestens jetzt sollte es klar sein: Die Zeit läuft uns davon. Noch können wir etwas ändern, daher lasst und gemeinsam für eine bessere und lebenswertere Zukunft kämpfen. Deshalb diskutieren wir am 04. und 05. Oktober 2022 mit Vertreter:innen aus Wissenschaft, Politik, Umweltverbänden, Kultur, Wirtschaft und vielen mehr über mögliche Lösungswege aus der Krise. Aktuelle Forschungen zeigen, wie schnell sich Natur und Wälder wieder erholen können, wenn wir sie nur lassen. Da wir das Wissen allen Bürger:innen zur Verfügung stellen wollen, übertragen wir die Veranstaltung kostenlos in einem Livestream. Alternativ können Sie dieses Jahr auch vor Ort teilnehmen. Wir freuen uns auf zwei anregende und informative Tage!

Herzlichst,
GEO & Wohllebens Waldakademie

Unter anderem mit folgenden Teilnehmer*innen

Wohllebens Waldakademie

Steffi Lemke

Bundesumweltministerin
Wohllebens Waldakademie

Hannes Jaenicke

Umweltaktivist & Schauspieler
Wohllebens Waldakademie

Peter Wohlleben

Förster & Autor
Wohllebens Waldakademie

Prof. Pierre Ibisch

HNE Eberswalde
Wohllebens Waldakademie

Dr. Anton Hofreiter

Vorsitzender des Europa-Ausschusses im Bundestag
Wohllebens Waldakademie

Frank Schätzing

Schriftsteller
Wohllebens Waldakademie

Georg Schirmbeck

Präsident Deutscher Forstwirtschaftsrat
Wohllebens Waldakademie

Knut Sturm

Leiter Stadtwald Lübeck

Mit freundlicher Unterstützung von