GOODWILLRUN forests

Leider stellen wir im Agentur-Leben oft fest, dass Nachhaltigkeit auch nur ein Wort ist. Dass es gut klingt, wenn man sagt: Kein Grad weiter. Die Zeit ist jetzt, um das Klima zu retten. Im täglichen Austausch mit Medien stellen wir fest: Gestern war noch Flut, gestern wollten alle noch anpacken, aber schon heute fehlt es wieder an Hilfe. Manchmal wird es sehr schnell auch wieder sehr still. Als wir vor einiger Zeit das Magazin Stern bei einer Sonderausgabe zur Flut unterstützt haben dachten wir: GOODWILLRUN ist da ein Partner von vielen. Wir waren jedoch einer der wenigen Haupt-Partner. 

Wir fragten uns: Woran liegt es eigentlich, dass viele nur reden. Und wenige dann auch machen? Und wie können wir weitermachen? Als Agentur, als Menschen, als die Leute, die sich sorgen. 

Wir sind einfach in der Eifel geblieben. Jedenfalls gedanklich und per Engagement. Unsere Agentur ist in Köln Zuhause, die Eifel ist nur einen Steinwurf entfernt, Wohllebens Waldakademie erschien uns das passende Projekt für unsere Haltung zu sein.Unser Purpose „nur das Gute läuft wirklich gut“, GOODWILLRUN eben, soll so lang wie möglich nachhaltig weiterleben. Deshalb haben wir den ersten Aufschlag gemacht, und haben Wald gepachtet. Dieser Wald soll wachsen. Immer dann, wenn wir aus unserer Arbeit Überschüsse generieren, kaufen wir Quadratmeter hinzu. Statt der üblichen Weihnachtsgeschenke an Kunden, verschenken wir mehr Wald. Wenn Kunden uns eine Freude machen wollen, dann gerne mit dem Zukauf von weiteren Waldstücken. Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich dafür.

GOODWILLRUN
Eifel
500 Squaremeters
Plot Squaremeters
fc9fedaf 500

Share