Bäume sind nicht nur nett…

So sieht eine Eiche aus, die Panik hat. Sie bildet so genannte Angstreiser am Stamm. Diese hier wird seit Jahren von jungen Buchen überfallen, die neben ihr stehen. Sie wachsen mit ihren Wurzeln unter die der Eiche und ziehen ihr dort Wasser ab.

Zugleich wachsen ihre Zweige und Blätter in die Eichenkrone und knipsen dem Baum das Licht aus. Die Eiche merkt, dass ihr das Lebenslicht ausgeblasen wird und zeigt das deutlich. Bei unseren spannenden Erlebnis-Führungen erfahrt Ihr weitere interessante Informationen über das geheime Leben der Bäume.