Neues aus der Waldakademie Mai '18

Alles neu macht der Mai – dieses Jahr trifft dies auch ganz besonders auf unsere Waldbäume zu.

Baumliebe im Frühlingswald

Alles neu macht der Mai – dieses Jahr trifft dies auch ganz besonders auf unsere Waldbäume zu. Während die Nadelbäume möglichst jedes Jahr blühen, planen die Laubbäume nur alle paar Jahre ihren Nachwuchs und sprechen sich dabei über riesige Gebiete untereinander ab. Dieses Jahr ist es wieder so weit: auch die Buchen blühen und wer momentan im Wald unterwegs ist, sieht überall den feinen Pollenstaub auf den Blättern liegen, den der Wind in großen Wolken durch den Wald transportiert.

Ausbildung zum Waldführer

Auch in unserer Waldakademie hält der Frühling einige Neuigkeiten bereit: Es freut uns, nun den zweiten Kurs zur Ausbildung zum Waldführer anbieten zu können. Der erste Kurs im Herbst 2018 ist ausgebucht – der nächste startet im Januar 2019. Infos zur Ausbildung zum Waldführer findet ihr auf unserer Homepage.

Zur Ausbildung

Urwaldprojekt geht in die nächste Runde

Ganz besonders freuen wir uns über eure tolle Unterstützung zum Urwaldprojekt! Dank eurer Hilfe konnten wir im April zusammen mit der Gemeinde Wershofen weitere Waldflächen aus der Nutzung nehmen. Für den Wald ein voller Erfolg!

Familienwanderung bei Aprilwetter

Den Frühlingswald haben in den letzten Wochen bereits viele Besucher auf unseren Veranstaltungen bewundert. So haben wir am 30. April auf einer Familienwanderung den kühlen April-Böen gestrotzt und die Geheimnisse des Waldes erkundet. Das Wetter war uns jedoch gnädig gestimmt, sodass wir zur Mittagszeit trotz angekündigtem Sturm und Schauern einen kleinen Imbiss am Lagerfeuer einnehmen konnten. Wie heißt es immer so schön? Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung! Die Kinder waren jedenfalls bestens ausgestattet, sodass dem Spaß im Wald nichts im Wege stehen konnte.