3-6 km
12:00 bis 15:00 Uhr
Josef Eichler, Laura von Witzenhausen, Patrick Esser, Maura Beusch
Wohllebens Waldakademie, Weiherstraße 5, 53520 Wershofen
Wir empfehlen ein Mindestalter von 8 Jahren.
Tiere, Wald
Gerne können sie zu dieser Veranstaltung auch Kleinkinder mitbringen - bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich vor Buchung telefonisch oder per E-Mail.

Auf den Spuren der Waldtiere

Im Wald wimmelt es nur so vor Leben. Überall kann man Waldtiere und ihre Spuren entdecken. Die Palette reicht von winzig klein bis ganz groß, von schüchtern bis neugierig, von flink umherhuschend bis bequem. Man begegnet fliegenden Wesen und solchen auf allen Vieren, Geschöpfen ganz tief unten im Boden und hoch oben in den Kronen der Bäume, nimmersatten und genügsamen Persönlichkeiten.

Während wir Menschen uns meistens nur für einige Stunden im Wald aufhalten, um eine schöne Auszeit zu genießen, haben sich die zahlreichen Lebewesen des Waldes dort häuslich eingerichtet. Jeder von ihnen hat seine ganz eigenen, ausgeklügelten Gewohnheiten entwickelt um sich das Leben so angenehm wie möglich zu gestalten. Was machen Hirsche, Wildschweine und Co. eigentlich im Regen ohne Schirm und Regenjacke? Wo finden sie die Zutaten für eine leckere Mahlzeit, wenn es keinen Supermarkt gibt? Wie helfen sich die Tiere bei Parasiten und bei Krankheit, wenn gerade keine Apotheke in der Nähe ist? Wer ist im Wald für die Bestattungen zuständig?

Förster Josef Eichler, Naturpädagogin Maura Beusch, Försterin Lidwina Eichler, Waldführerin Laura von Witzenhausen oder Natur- und Landschaftsökologe Patrick Esser nehmen Sie mit auf diese außergewöhnliche Reise in den Alltag der Lebewesen des Waldes. Hierbei lassen sie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse gleichermaßen einfließen, wie ihre eigenen Beobachtungen. Sie erzählen faszinierende Geschichten von der Morgenhygiene der Eichhörnchen, von Mäusen, die Mitgefühl empfinden, von Elstern, die fremd gehen, der Polizei im Wald und von Kreaturen, die auf schöne Namen wie „Hexenbutter“ und „Löwenfrüchtchen“ hören. Klingt spannend? Ist es auch! Wir werden die Waldtiere mit ganz neuen Augen sehen.  

Erforderliche Kondition
Durchschnittliche Kondition erforderlich; Steigungen vorhanden; teilweise werden die befestigen Wege verlassen